fbpx
 

Anfrage

Bis demnächst im SCHWANEN!

emanuel@biohotel-schwanen.com
0043 5514 2133

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • :
    Reservierungen zwischen 11.30 - 13.30 & 17.30 - 20.30 möglich. Dienstag & Mittwoch Ruhetag!
  •  
  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
en | de

Bis bald im Schwanen!

Ab 15. Mai ist der Schwanen wieder geöffnet. Zuerst das Restaurant und ab dem 29. Mai auch das Hotel.

Liebe Gäste & Freund*innen vom SCHWANEN!

Das Wichtigste und Beste zuerst

Ab 15. Mai ist der Schwanen wieder geöffnet. Zuerst das Restaurant und ab dem 29. Mai auch das Hotel. Wir freuen uns total aufs Aufsperren, auf unser Team und Euch! Wir geben Vollgas: mit neuen Ideen, mit unserem #wildeweibergarten und allem, was wir uns sonst noch überlegt haben.

Aber der Reihe nach. Denn manchmal kommt alles anders als man denkt

Die Schließung des Schwanen am 15. März aufgrund der österreichischen Corona-Verordnung traf uns sehr überraschend. Damit hatte wohl niemand gerechnet. Danach war es erstmal knallhart für mich. Was tun? Wie tun? Weitermachen? Und wenn ja, wie? Macht das wirtschaftlich überhaupt Sinn? Diese Zeit der ständigen Prüfung des eigenen Tuns und Wollens, der Abgleich mit dem Möglichen: das waren aufreibende Wochen. In genau diesen Herausforderungen liegt Potenzial.

Heute kann ich sagen: Ich weiß klarer denn je, was ich will. Wir werden unseren Weg konsequent und bestimmt weitergehen. Unsere Mission ist die ständige Weiterentwicklung und Verbesserung aller Details rund um den Schwanen. Aktuell bedeutet das, neue Ideen in Küche und Service umzusetzen. Dabei geht es mir vor allem um die Schwanen Experience – jetzt und in der Zukunft. Freut Euch darauf! 

Wer mich kennt weiß, ich will immer das Beste für uns, Euch und das Umfeld vom Schwanen. Die Begegnung auf Augenhöhe, die verlässliche Beziehung zu unseren Lieferanten und Produzenten, Authentizität im Tun, Umsicht im Handeln und Wissen über biologische Betriebs- und Lebensführung. Das ist mein Weg und meine Haltung.

Die beste Zukunft von allen

Was ich sagen will: Der Schwanen steht auf einem festen Fundament. Tief und breit verwurzelt wie die Kastanienbäume in unserem Garten. In einem reichen Umfeld das uns alles gibt, was wir als Menschen und Unternehmen brauchen, freue ich mich auf die Zukunft. Die total spannend sein wird. Derzeit gilt: behalten, was gut ist, den Blick nach vorne richten und step by step und zielstrebig darauf zugehen. Ich bin bereit, gemeinsam mit meiner Familie, meinem Team und Euch, meinen Gästen. Schön, dass wir uns bald wiedersehen!

Bis demnächst im Schwanen, Emanuel.

Meine Anregungen Eure Auszeit oder Bestzeit bei uns!
Dazu unsere #wildeweiberküche und fertig ist das perfekte Special.
Schaut Euch das mal an!

ZIT NIO

Bei uns kann man so viel verschiedenes machen, dass 1,2 oder sogar 3 Nächte einfach nicht reichen. So hab ich mir gedacht – ich mache euch einen super Preis ab 4 Nächten und ihr könnt den SCHWANEN, Bizau und den Bregenzerwald so richtig auskosten und genießen.

mehr

OFFLINE

Weg vom Alltag bedeutet für mich nicht nur den bekannten Ort, die Menschen und die Arbeit zurücklassen, sondern sich auch aus den sozialen Netzwerken ausklinken, die jüngsten Nachrichten verpassen und einmal nicht erreichbar sein.

mehr

HELDEN IN GRÜN

Thymian, Johanniskraut, Silbermantel, Kapuzinerkresse, Brennnessel, Gundelrebe, Giersch und viele mehr. Das sind die „Helden in Grün“, deren Superkräfte Elisabeth Breidenbrücker wieder bewusst macht.

mehr

WILDE WEIBER GETAWAY

Nicht die Länge des Urlaubs ist entscheidend, sondern wie man ihn verbringt. Gönnt Euch eine Blitz-Auszeit! Ich denke, es ist oft wirksamer, viele kleinere Auszeiten zu nehmen als sich ständig nach dem großen Urlaub zu sehnen.

mehr