SCHÄTZE IM
WEINKELLER

Biohotel Schwanen Weinkeller
Für jeden Sommelier und jede Sommelière ist dieses Kellergewölbe ein einzigartiges Geschenk. Es geht
auf die Ursprünge des SCHWANEN im 16. Jahrhundert zurück, genauso wie die darüber liegende Wälderstube.

Wer sich auf den Weg in den Weinkeller macht, kann auf den Spuren der Käsgrafen wandeln. Wir sind Teil einer langen und aufregenden Familiengeschichte. Mich fasziniert es immer wieder, über den Transport des Bergkäses mit Pferdegespannen über die Via Mala und den Splügenpass nach Mailand zu erzählen.

Wein war im SCHWANEN schon zu Zeiten meines Ur-Ur-Ur-Großvaters ein großes Thema. Während die meisten Wirtshäuser im Bregenzerwald nur Bier anboten, gab es im SCHWANEN meistens italienischen Wein, den die Käsehändler auf den Rückfuhren mitbrachten.

Der Reiz am Wein ist bis heute the never-ending matter. In New York bot sich für mich die Chance, als
Sommelier bei Daniel Boulud das Gelernte anzuwenden. Ohne Zweifel einer der besten Jobs der Welt.
Hier kannst du dich als Sommelier richtig ausleben und jeden nur erdenklichen Wein probieren und auch
verkaufen.

Biohotel Schwanen Weinkeller
Biohotel Schwanen Weinkeller

Aber: Wein ist nicht alles! Ich bin ein totaler Bierfreak und stets interessiert, neue und interessante Stile und Brauereien zu finden.

Es gibt noch viel für mich zu entdecken. Das beruhigt mich.

WEINKARTE

Zur Zeit trinken wir gerne …

ANFRAGE

Bis demnächst im SCHWANEN!
emanuel@biohotel-schwanen.com 
0043 5514 2133

ANFRAGE

Bis demnächst im SCHWANEN!
emanuel@biohotel-schwanen.com 
0043 5514 2133

ANFRAGE

Bis demnächst im SCHWANEN!
emanuel@biohotel-schwanen.com 
0043 5514 2133

Reservierungen zwischen 11.30 - 13.30 & 17.30 - 20.30 möglich. Dienstag & Mittwoch Ruhetag!